Rauchfreie Lehre

Rauchfreie Lehre

Ziel einer rauchfreien Lehre

Das Ziel einer rauchfreien Berufslehre  besteht darin, die Rauchfreiheit der jungen Auszubildenden zu erhalten bzw. den Rauchkonsum der jungen Auszubildenden zu senken. Dadurch soll ihre Gesundheit gefördert und ihre Abhängigkeitsentwicklung verhindert bzw. reduziert werden.

Das Projekt "Rauchfreie Lehre" läuft im Juli 2018 aus. Als Ersatz wird für das Lehrjahr 2018/2019 vom Mittelschul- und Berufsbildungsamt den Berufsschulen "ready4life" angeboten. (Siehe dazu auch auf Seite 2 des Magazins "laut & leise")